03.08.201818.08.2018

Operettensommer

Ein ganz besonderes Musicalerlebnis steht unseren BesucherInnen des OperettenSommers 2018 bevor. Der Klassiker „Anatevka“ von Jerry Bock zieht das Publikum vom 3. – 18. August 2018 mit seiner Tiefgründigkeit und der Liebenswürdigkeit der Hauptcharaktere in seinen Bann. Unverwechselbare Melodien wie „Wenn ich einmal reich wär“ sind nur einer der Garanten des Weltmusicals für einen besonderen Abend in der eindrucksvollen Kulisse der Festung Kufstein.Mehr dazu

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

ANATEVKA

Das Stück spielt im fiktiven Schtetl (jidisch für Städtlein) Anatevka, in dem eine Gruppe polnischer Juden um 1905 lebt und besonders viel Wert auf Tradition legt. Auch der Milchmann Tewje. Seine Töchter sind im heiratsfähigen Alter und die Heiratsvermittlerin Jente, soll ihnen einen Ehemann aussuchen.
Tewje träumt von einem kleinen Vermögen ("Wenn ich einmal reich wär") und verspricht dem wohlhabenden Fleischer Lazar Wolf seine älteste Tochter. Diese liebt jedoch den armen Schneider Mottel Kamzoil und verlobt sich heimlich mit diesem. Währenddessen droht ein Pogrom der Juden durch die Russen. Auch die zweitälteste Tochter bricht mit der Tradition und verliebt sich in den Studenten Perchik aus Kiew. Tewje stimmt nach langem Überlegen den Ehewünschen der beiden Töchter zu.
Angeregt von der großen Bedeutung der Liebe im Leben seiner Töchter, beginnt Tewje über seine eigene Ehe nachzudenken. Seine "Golde" Frau (das wohl bekannteste Stück) stellt fest, dass es nach so langer Zeit wahre Liebe sein muss. Kurz darauf wird Perchik verhaftet und nach Sibirien verbannt. Seine Verlobte, die zweitälteste Tochter, begleitet ihn. Als Tewje kurz darauf erfährt, dass seine jüngste Tochter Chava heimlich den Russen Fedja geheiratet hat, verstößt der Vater sie auf Grund verletzter Gefühle. Ein restriktiver Erlass aus St. Petersburg führt zu Zwangsverkäufen in Anatevka und es kommt zu Massenauswanderungen in die USA. Durch die angespannte Situation kommt es zur Aussöhnung zwischen Vater und Tochter.

Termine und Beginnzeiten

Termine 2018 Beginnzeiten
Freitag, 3. August 2018 20:00 Uhr – Premiere
Samstag, 4. August 2018 19:00 Uhr
Sonntag, 5. August 2018 17:00 Uhr
Freitag, 10. August 2018 20:00 Uhr
Samstag, 11. August 2018 19:00 Uhr
Sonntag, 12. August 2018 17:00 Uhr
Mittwoch, 15. August 2018 20:00 Uhr - Bezirksblätter-Familientag
Freitag, 17. August 2018 20:00 Uhr
Samstag, 18. August 2018 19:00 Uhr

Vorverkaufsstellen und Online Tickets

Anreise & Parkmöglichkeiten

PARKGARAGEN
Zentrumsgarage Praxmarerstraße, 6330 Kufstein
Altstadtgarage Am Fischergrieß, 6330 Kufstein
Kufstein Galerien Feldgasse 1, 6330 Kufstein
Inntalcenter Gewerbehof 1, 6330
PARKPLÄTZE
Kurzparkzone im Zentrum gebührenpflichtig v. Mo-Fr 8 - 12h & 13 - 18h max. Parkdauer 3h, SA & SO gebührenfrei!
Parkplatz

Zugang zur festungsarena

Die Spielstätte ist an allen Vorstellungstagen am schnellsten und einfachsten, zudem kostenlos über eine asphaltierte Straße zu Fuß (Kaiserjägerweg ) erreichbar (nur drei Minuten vom Stadtplatz entfernt). Wir empfehlen ausdrücklich diesen ca. 10 minütigen Fußweg, der zudem einen wunderschönen Blick auf die imposante Festungsanlage eröffnet.

Panoramabahn und Lift

Neben dem Fußweg besteht auch die Möglichkeit, die Panoramabahn bzw. den Lift zu benutzen. Beide Transportmöglichkeiten können bei Vorweis einer am jeweiligen Veranstaltungstag gültigen OperettenSommer Eintrittskarte zum Spezialpreis von EUR 2,- je Person genutzt werden. Tickets für Lift bzw. Panoramabahn können vor Ort an der Liftkassa gekauft werden und berechtigen zur Auf- und Abfahrt. Die Auffahrt auf die Festung ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn sowohl mit der Panoramabahn, als auch mit dem Lift möglich, die Abfahrt jedoch nur mit dem Lift.

Bitte beachten Sie! - Weder Lift noch Bahn führen direkt in die Spielstätte. Der Weg vom Ausgang des Lifts bzw. der Panoramabahn zur Spielstätte ist steil abfallend und nimmt insgesamt wesentlich mehr Zeit in Anspruch als der Fußweg, um zur Spielstätte zu gelangen. Weiters können aufgrund der begrenzten Beförderungskapazitäten bei Bahn und Lift Wartezeiten entstehen.

NEU: Operetten-Kulinarium

Die Festungswirtschaft bietet wahlweise VOR oder WÄHREND der Operette Kulinarik-Pakete an.
Gerne nehmen wir Ihre Reservierung per Mail unter event@festung.kufstein.at oder telefonisch unter +43 5372 66525 entgegen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Flying Buffet

Flying Buffet

VOR Operettenbeginn - bei Schönwetter im Schlossgarten oder in der Lounge des Kaiserturms.

Preis: EUR 27,00 pro Person
für Flying Buffet inkl. Aperitif und Auffahrt mit der Panoramabahn
(alle weiteren Getränke werden gesondert verrechnet)

Beginn: jeweils 1,5 Stunden vor Aufführungsbeginn

Hinweis: buchbar nur bei den Abendveranstaltungen und nach rückbestätigter Reservierung.
Dieses Angebot ersetzt das á-la-carte-Kulinarium der vergangenen Jahre.

Operetten-Imbiss

Operetten-Imbiss

Während der Pause - in geselliger Runde:

Paketpreis: EUR 38,00
für einen Stehtisch für 4 Personen,
mit wahlweise einer Flasche Wein (rot/weiß) oder einer Flasche Prosecco,
sowie 8 Stück Canapes (mit Lachs, Rohschinken und Käse)

Hinweis: aus Kapazitätsgründen können wir maximal 30 Pakete anbieten.

Teile das mit
deinen Freunden