28.07.201713.08.2017

Operettensommer

Seit zehn Jahren ist der OperettenSommer ein erfolgreicher Bestandteil des Tiroler Kulturkalenders. Nach einem weiteren erfolgreichen Musical im Jahr 2016 inszeniert der OperettenSommer 2017 wieder einen weltberühmten Operettenklassiker und präsentiert dem OperettenSommer-Publikum "Der Zigeunerbaron".Mehr dazu

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

Der Zigeunerbaron

Das Stück spielt in Ungarn um 1750, zur Herrschaftszeit Maria Theresias. Sándor Barinkay ist der Held der Geschichte, dessen Vater aufgrund kriegsbedingter Konflikte vor langer Zeit ins Exil musste. Der Sohn kehrte nach Ungarn zurück,um sein Erbe anzutreten. Er hält um die Hand Arsenas an, die Tochter des Schweinebauers, der den Hof von Barinkay als sein Grundbesitz ansieht. Czipra, die alte Zigeunerin, erkennt in ihm den Sohn des früheren Besitzers und macht ihn mit den Zigeunern bekannt, die ihn gleich als ihren Herrn (Wojwoden) anerkennen. Dort verliebt sich Barinkay in die „Zigeunertochter“ Sáffi. Nach viel Aufruhr und den Einzug des Helden in den Krieg und dessen wohlbehaltene Rückkehr, konnte er schlussendlich die Liebe seines Lebens heiraten.

Termine und Beginnzeiten

Termine 2017 Beginnzeiten
Freitag, 28. Juli 2017 20:00 Uhr – Premiere
Samsta, 29. Juli 2017 19:00 Uhr
Sonntag, 30. Juli 2017 17:00 Uhr – Bezirksblätter-Familientag
Freitag, 4. August 2017 20:00 Uhr
Samstag, 05. August 2017 19:00 Uhr
Sonntag, 06. August 2017 17:00 Uhr
Freitag, 11. August 2017 20:00 Uhr
Samstag, 12. August 2017 19:00 Uhr - Bus Shuttle
Sonntag, 13. August 2017 17:00 Uhr

Vorverkaufsstellen und Online Tickets

Anreise & Parkmöglichkeiten

PARKGARAGEN
Zentrumsgarage Praxmarerstraße, 6330 Kufstein
Altstadtgarage Am Fischergrieß, 6330 Kufstein
Kufstein Galerien Feldgasse 1, 6330 Kufstein
Inntalcenter Gewerbehof 1, 6330
PARKPLÄTZE
Kurzparkzone im Zentrum gebührenpflichtig v. Mo-Fr 8 - 12h & 13 - 18h max. Parkdauer 3h, SA & SO gebührenfrei!
Parkplatz

Zugang zur festungsarena

Die Spielstätte ist an allen Vorstellungstagen am schnellsten und einfachsten, zudem kostenlos über eine asphaltierte Straße zu Fuß (Kaiserjägerweg ) erreichbar (nur drei Minuten vom Stadtplatz entfernt). Wir empfehlen ausdrücklich diesen ca. 10 minütigen Fußweg, der zudem einen wunderschönen Blick auf die imposante Festungsanlage eröffnet.

Panoramabahn und Lift

Neben dem Fußweg besteht auch die Möglichkeit, die Panoramabahn bzw. den Lift zu benutzen. Beide Transportmöglichkeiten können bei Vorweis einer am jeweiligen Veranstaltungstag gültigen OperettenSommer Eintrittskarte zum Spezialpreis von EUR 2,- je Person genutzt werden. Tickets für Lift bzw. Panoramabahn können vor Ort an der Liftkassa gekauft werden und berechtigen zur Auf- und Abfahrt. Die Auffahrt auf die Festung ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn sowohl mit der Panoramabahn, als auch mit dem Lift möglich, die Abfahrt jedoch nur mit dem Lift.

Bitte beachten Sie! - Weder Lift noch Bahn führen direkt in die Spielstätte. Der Weg vom Ausgang des Lifts bzw. der Panoramabahn zur Spielstätte ist steil abfallend und nimmt insgesamt wesentlich mehr Zeit in Anspruch als der Fußweg, um zur Spielstätte zu gelangen. Weiters können aufgrund der begrenzten Beförderungskapazitäten bei Bahn und Lift Wartezeiten entstehen.

Kulinarische Operetten-Streifzüge

Kulinarische Operetten-Streifzüge

Erleben Sie vor der Operette einen kulinarischen Streifzug durch die ungarische Pusta und genießen Sie auf Voranmeldung ausgewählte Menüs im Schlossgarten oder in den Stuben der Festungswirtschaft.

Gerne nehmen wir Ihre Reservierung per Mail unter: event@festung.kufstein.at oder telefonisch unter +43 5372 66525 entgegen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Teile das mit
deinen Freunden