27.12.2022

Kufstein Lichtfestival - Stimme der Burg

Mehr dazu

  • Nächster Termin
  • 27.12.2022 / 17:00 Uhr
  • Festung Kufstein

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

Lichtfestival Kufstein 2022/2023

Lichtfestival
© LUMINE

Diesen Winter erwartet wieder all jene, die die Festung Kufstein besuchen, ein multimediales Spektakel der ganz besonderen Art:
Nach Jahrhunderten bricht die Burg ihr Schweigen. Ihr Fels erwacht zum Leben. Sie spricht zu uns, gibt uns Einblick in vieles, das sie in den fast eintausend Jahren seit ihrer Erbauung erlebt und gelernt hat. Von Krieg und Frieden weiß sie zu erzählen, von Krankheit und Tod. Dennoch ist ihre Botschaft erhebend und zuversichtlich: So viel ist im Lauf der Jahrhunderte besser geworden. Die Menschen leben Jahre länger, wissen so viel mehr, kennen viel mehr Frieden als noch vor Jahrhunderten. Aber nicht nur von der Vergangenheit spricht die Burg. Sie richtet ihren Blick auch in die Zukunft und mahnt uns zu künftigem Handeln.

In der audiovisuellen Inszenierung „Stimme der Burg“ geht es wieder um mehr als nur optische und akustische Erlebnisse auf der Kufsteiner Festung. Im wahrsten Sinne des Wortes erhebt diese ihre Stimme, entführt die Besucher auf einen multimedialen Streifzug durch ihre wechselhafte Geschichte und schafft Impulse, um aus der Vergangenheit zu lernen.

Die Burg nimmt Interessierte bei der Hand, leitet sie auf einen Rundgang zu besonders wichtigen und emotionalen Orten und lässt sie teilhaben an den Lehren aus der Geschichte, beschreibt der Kufsteiner Konzeptentwickler Klaus Reitberger den rund 50-minütigen audiovisuellen Streifzug durch die Festung. Verantwortlich für die technische Umsetzung ist die Wiener Agentur Lumine Projections, die auf großformatigen Panoramaprojektionen und an die Architektur angepasste 3D-Videomappings spezialisiert ist, mit denen Gebäude und Räume künstlerisch in Szene gesetzt werden.

Vorverkaufsstellen

  • Tickets bekommen Sie direkt bei der Festung Kufstein an der Kasse im Besucherzentrum
  • oder online auf Oeticket unter folgendem Link: Ö-Ticket
  • oder aber direkt beim TVB Kufsteinerland und in allen Raiffeisen-Filialen

Zugang zur Veranstaltung

Die Begegnung mit der Stimme der Burg beginnt bei der Fahrt mit der Panoramabahn. Oben wird das Publik im Schlosshof empfangen. Von dort geht es weiter zum Kräutergarten und durch den langen Felsengang zur geheimen Herzkammer im Inneren des Festungsfelsen.

Auf Grund der baulichen Voraussetzungen in der historischen Festung ist das Gelände nur bedingt rollstuhlgeeignet, wir ersuchen daher immer vorab um Abklärung direkt mit dem zuständigen Veranstalter.

Anreise & Parkmöglichkeiten

PARKGARAGEN
Zentrumsgarage Praxmarerstraße, 6330 Kufstein
Altstadtgarage Am Fischergrieß, 6330 Kufstein
Kufstein Galerien Feldgasse 1, 6330 Kufstein
Inntalcenter Gewerbehof 1, 6330
PARKPLÄTZE
Kurzparkzone im Zentrum gebührenpflichtig v. Mo-Fr 8 - 12h & 13 - 18h max. Parkdauer 3h, SA & SO gebührenfrei!

Veranstalter und Kontakt

Bei Fragen schicken Sie uns doch bitte eine Mail an:
info@kufstein.com

oder rufen Sie uns an unter:
Tel: +43 5372 62207

Sicherheitsbestimmungen

Sicherheitsbestimmungen 1-1

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie die folgenden Hinweise zu beachten.
Folgende Gegenstände dürfen nicht in das Veranstaltungsgelände mitgebracht werden:

- Keine harten, sperrigen und gefährlichen Gegenstände.
- Keine Getränke, Flaschen, Gläser, Dosen oder Tetrapack. Lt. Hausordnung ist das Mitbringen von Getränken, Thermosflaschen, Glasflaschen, Glasbehälter, Plastikflaschen und - kanistern untersagt.
- Keine Waffen jeglicher Art, Pfefferspays oder Ähnliches
- Keine Feuerwerksartikel oder Pyrotechnik, pyrotechnische Gegenstände oder Fackeln
- Keine Film-, Ton- oder Videoaufnahmen. Handys und Smartphones sind erlaubt.

Teile das mit
deinen Freunden