Über die Festung Kufstein

Wussten Sie,

.... dass Sie auf der Festung Kufstein 24.000m² Geschichte erleben..? Bei Ihrem individuellen Rundgang durch die Festung Kufstein erkunden Sie auf 21 verschiedenen Stationen das beeindruckende Freiareal mit den für Festungen so typischen Befestigungsanlagen wie u.a. die Elisabeth-Batterie mit den Kanonen-Geschützen oder das Schlossrondell. Zudem können Sie einen Blick in den zirka 60 Meter „Tiefen Brunnen“ werfen und dem Geheimnis des unterirdischen Felsenganges auf die Spur kommen. Letztlich besuchen Sie die verschiedenen Museen sowie die wechselnden Sonderausstellungen und vieles mehr. Zur Orientierung im weitläufigen Gelände erhalten Sie am Eingang der Festung einen Infofolder mit allem Wissenswerten zur Funktion und Geschichte der Festung Kufstein.

Heutige Nutzung

Heutige Nutzung
Heutige Nutzung

Die Festung Kufstein ist heute eines der attraktivsten touristischen Ausflugszielen im Tiroler Unterland. Anfang der 1990er Jahre wurde mit der professionellen Revitalisierung und Vermarktung begonnen.

Historischer Rückblick

Historischer Rückblick
Historischer Rückblick

Festung Kufstein wurde 1205 erstmals urkundlich erwähnt und stand viele Jahrhunderte im Brennpunkt der Geschichte und war heißumkämpftes Objekt zwischen Bayern und Tirol. Erfahren Sie mehr zur Geschichte der stolzen Wehranlge hoch über der Stadt.

Unternehmen

Unternehmen
Unternehmen

1996 wurde die heutige Festungsbetreibergesellschaft Top-City-Kufstein GmbH gegründet, die seither für den Betrieb, die Vermarktung sowie für die Revitalisierung der Festung Kufstein verantwortlich ist.

Kontakt & Ansprechpartner

Kontakt & Ansprechpartner
Kontakt & Ansprechpartner

Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfe zur Festung Kufstein sowie zu allen Veranstaltungen jederzeit und gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich einfach direkt an das Top-City-Kufstein Team oder benützen Sie das nachstehende Kontaktformular.

Teile das mit
deinen Freunden